Was kostet Steady?

Aktualisiert vor 9 Monaten

Steady ist zunächst kostenlos. Erst, wenn Dich Personen mit Zahlungen unterstützen, behalten wir eine Provision von 10 Prozent des brutto gezahlten Unterstützerbetrags ein. Bei einem Unterstützerbetrag von zum Beispiel 10 Euro berechnet Steady eine Provision von 1 Euro.

Außerdem fallen bei jeder Zahlung Gebühren der Zahlungsdienstleister (PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift) an. Diese Zahlungsgebühren werden an die Publisher weitergeben. Hier steht wie hoch die Gebühren der einzelnen Zahlungsdienstleister sind.

Bitte beachte: In einem gezahlten Unterstützerbetrag sind i.d.R. Mehrwertsteuern enthalten. Hier steht, wie wir die Mehrwertsteuern behandeln. 

Kommt Dir das viel vor? Dann spiel mal folgendes im Kopf durch: Du hast 50 Abonnenten und musst allen monatlich eine Rechnung schreiben, Dich um Rückbuchungen kümmern, Zahlungseingänge prüfen usw. Das kannst Du Dir mit Steady alles sparen. Und bedenke auch, dass Dein Publikum bei Steady in Euro und per Lastschrift zahlen kann – wenn das nicht ginge, würde ein Großteil Deines Publikums gar nicht Abonnent werden.