Müssen meine Inhalte immer offen zugänglich sein, auch für Nicht-Unterstützer?

Aktualisiert vor mehr als einem Jahr

Inhalte müssen nicht immer offen zugänglich sein, aber es hilft, um wahrgenommen zu werden und auch um neue Unterstützer gewinnen zu können. Deine Community besteht nicht nur aus zahlenden Unterstützerinnen und Unterstützern, sondern auch aus Interessierten, die nicht zahlen. So bereicherst Du die Community und die Community trägt Deine Idee weiter zu neuen möglichen Unterstützern.