Wie gestalte ich die Preise für Pakete?

Aktualisiert vor 4 Monaten

Das Minimum für einen Paketpreis ist ein Euro. Davon geht Mehrwertsteuer ab, Zahlungsgebühren und die Steady-Provision.  Bei Paketpreisen unter zwei Euro bleibt oft nicht viel übrig für Dich. Deswegen solltest Du die Preise nicht bei Kleinstbeträgen ansetzen, zumindest nicht dauerhaft. Bei drei Paketen kannst Du es versuchen mit 2 Euro (Paket mit kleinster Prämie), 5 Euro (Paket mit mittlerer Prämie) und 9 Euro (Paket mit größter Prämie) oder auch mit 10, 20 und 30 Euro. Das hängt von Deinem Projekt und der Community ab. Wenn sich Menschen entschieden haben, Dich zu unterstützen, tendieren die meisten dazu, das Paket in der Mitte zu nehmen.